Aktuelle Informationen zur Situation mit dem Coronavirus (COVID-19)

​Probleme mit der Kartenzahlung

Wenn Ihre Online-Zahlung aus Sicherheitsgründen nicht abgeschlossen werden kann, senden Sie bitte eine E-Mail oder rufen Sie einen unserer Spezialisten an, bevor Sie eine andere Karte ausprobieren. Befolgen Sie andernfalls bitte die folgenden Schritte.

Wenn Ihre Online-Zahlung aus anderen Gründen als Sicherheitsbedenken abgelehnt wurde, führen Sie die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung aus:

- Stellen Sie sicher, dass alle eingegebenen Zahlungsinformationen (Kartennummer, Ablaufdatum, Name auf der Karte, Rechnungsadresse usw.) korrekt sind und mit den Daten übereinstimmen, die Ihrem Kartenaussteller hinterlegt sind.

- Prüfen Sie, ob das verfügbare Guthaben auf der gebrauchten Zahlungskarte für Ihren Einkauf ausreicht.

- Erkundigen Sie sich bei Ihrem Kartenaussteller, ob für Ihre Zahlungskarte ein festes Tageslimit für Online-Transaktionen festgelegt ist. (Möglicherweise müssen Sie es anheben oder anheben, um den Kauf abschließen zu können.)

- Erkundigen Sie sich bei Ihrem Kartenaussteller, ob Ihr Kauf genehmigungspflichtig ist.

- Aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version oder versuchen Sie, die Zahlung über die neueste Version eines der wichtigsten Browser (Chrome, Firefox usw.) zu autorisieren.

- Verwenden Sie den privaten Modus in Ihrem Browser.

- Deaktivieren Sie Add-Ons, Plugins und Erweiterungen in Ihrem Browser.

Wenn keiner der oben aufgeführten Schritte hilft, versuchen Sie bitte, eine andere Zahlungskarte zu verwenden.

Zurück zur Liste